Sergio Lovera

Chief Financial Officer

Sergio Lovera ist seit dem Frühjahr 2009 CFO von Hubwoo. Er verfügt über ausgezeichnete Kenntnisse der Informations- und Kommunikationstechnologie und hat fundierte Erfahrungen in den Bereichen Finanzen und Management von Unternehmen, die an der Börse notiert sind.

Er begann seine Karriere bei Andersen Consulting und arbeitete danach bis 1999 in der M&A Abteilung der Intesa-Sanpaolo Bankengruppe in Paris. Danach verließ Lovera die Bankenbranche und wurde der erste CFO von Fluxus (ex-FranceNet), einer der ersten Internetanbieter in Frankreich. Nach der Akquisition von Fluxus durch British Telecommunications in 2001 wurde er CFO des gesamten Frankreichgeschäfts der Unternehmensgruppe, mit einem Jahresumsatz von 200 Mio. Euro in 2006. Im selben Jahr wurde Sergio Lovera CFO der ESI-Gruppe, einem führenden Anbieter für digitale Simulationssoftware für die Prozessindustrie.

Sergio Lovera hat einen Abschluss der Universität Bocconi in Mailand.